Rauchen am Arbeitsplatz

Hypnose-Team Schleswig-Holstein

Das leidige Thema "Rauchen am Arbeitsplatz". Sowohl in der Chefetage, in der Raucher-Ecke als auch im Pausenraum viel diskutiert.

Es geht für den Raucher darum, Stress abzubauen, um ein kleines Schwätzchen zwischendurch oder um die Sucht zu stillen.

Für den Arbeitnehmer auf der einen Seite geht es um mehr:  Immer wieder wird die Arbeit unterbrochen.die Konzentration ist unterbrochen. Zudem verlängern sich die Pausenzeiten  deutlich. Desweiteren sind die Krankheitstage im Schnitt 5 Wochentage mehr als bei einem Nichtraucher.

Rauchfrei mit Hypnose

Endlich Nichtraucher

Die andere Seite stehen die nicht rauchenden Kollegen:

Sie müssen alles hinnehmen: die längeren oder auch häufigeren Pausenzeiten, evtl. Mehrarbeit und vor allem (auch wenn es unangenehm ist!) den üblen Geruch, den ein Raucher mit in den Raum bringt.verlängerten Pausen, evtl.

Haben Sie darüber schon einmal nachgedacht?

Im Sinne der betrieblichen Gesundheitsvorsorge bietet das Hypnose-Team Schleswig-Holstein das Programm " Rauchfrei in Unternehmen" an.  Es ist ein Angebot für Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen die mit dem Rauchen aufhören wollen.

Wir haben ein Programm entwickelt, welches  auf den Modulen Hypnose, Gruppendynamik, Programm rauchfrei und medizinische Fakten aus der Praxiserfahrung basiert.

Leider bietet zu diesem Thema unser deutsches Gesundheitswesen kaum Hilfe und Unterstützung an. Unser Programm verschafft somit eine echte Chance, im Sinne der betrieblichen Gesundheitsvorsorge etwas zu verändern.

Es wäre großartig, wenn es in jedem Betrieb einen positiven Trend zum Nichtrauchen geben würde.

Das wertvollste Gut des Menschen ist die Gesundheit.  Ohne Gesundheit kein Gleichgewicht am Arbeitsplatz.  Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern Wertschätzung und Unterstützung auf diesem Weg.

Nutzen Sie unsere kostenlose Beratung für Ihren Betrieb.

Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen mit Gesundheit danken.

Hier geht es zum Kontaktformular.....

Ich freue mich Ihr Interesse geweckt zu haben.

Bis dahin, bleiben Sie gesund!

Uta Clausen

Image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.